Ressourcen
Artikel

Die Vorteile von Nachhaltigkeit müssen im Einkauf erkannt und realisiert werden.

Geschrieben von: 
Bernd Neufert

Experte für strategische Beschaffung

23. Februar 2024
-
5 min Lesedauer


Wie man mit Nachhaltigkeit wettbewerbsfähig bleibt

Nachhaltigkeit im Einkauf hat viele Gesichter.
Mit Nachhaltigkeit können völlig verschiedene Dinge gemeint sein. Von Artenvielfalt über Biolandwirtschaft und Treibhausgasemissionen bis Zertifizierung. Sehr konkret wird Nachhaltigkeit im Einkauf greifbar. Der Einkauf ist ein wichtiger, wenn nicht sogar der entscheidende Partner bei Nachhaltigkeitsprojekten in der Lieferkette. Diese Projekte werden unter dem Begriff Sustainable Sourcing zusammengefasst.

Priorität hat Warenverfügbarkeit, Materialqualität und die Cost of Ownership.
Oft wird angenommen, dass der steigende Bedarf nach nachhaltigen Einkaufsprozessen und nachhaltigen Rohstoffen den Einkaufs-Zielen diametral gegenüber steht.

Tatsächlich ist Nachhaltigkeit im Allgemeinen und speziell der Nachhaltige Einkauf der Schlüssel für die nachhaltige Wettbewerbsfähigkeit. Prozesse werden neu organisiert und optimiert. Damit lassen sich Kosteneinsparungen bzw. Effizenzsteigerungen kaum noch verhindern.

Die beste Einsparung ist der Euro, der nicht ausgegeben wurde.

Innovative Ideen sind ausschlaggebend

Allerdings brauchen Unternehmen dafür die entsprechenden Mitarbeiter. Ein Unternehmen ist nicht per-se nachhaltig. Entscheidend sind die Macher mit Ideen, Motivation, Expertise und Erfahrung. Das Leadership im Unternehmen kann und muss dabei moderieren und als Katalysator wirken.

Die Basis ist Digitalisierung und Automatisierung

In dieser Landschaft des ständigen Wandels und der Möglichkeiten wird die SRM-Software von Relatico zu einem zentralen Werkzeug, das Unternehmen bei der Einführung nachhaltiger Beschaffungspraktiken unterstützt. Sie erleichtert die nahtlose Integration der Nachhaltigkeit in die Beschaffungsstrategien, steigert die Effizienz und fördert die Innovation in der gesamten Lieferkette.

Bleiben Sie mit unserem exklusiven Newsletter im Supply Chain Management auf dem Laufenden!
Experten-Einblicke           
Bewährte Praktiken
Trends in der Industrie
Mit der Anmeldung erklären Sie sich mit unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden.
Vielen Dank! Ihre Einsendung ist bei uns eingegangen! Wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Huch! Beim Absenden des Formulars ist etwas schief gelaufen.
Bernd Neufert
Experte für strategische Beschaffung

Wir helfen Ihnen gerne!

Ich würde mich freuen, mehr über Ihre Probleme zu erfahren und Ihnen mit unseren Softwarelösungen helfen.

Bernd verfügt über umfangreiche Erfahrung im strategischen Einkauf, geprägt durch seine Tätigkeit bei Eckes-Granini, Symrise und DuPont de Nemours. Derzeit konzentriert er sich auf nachhaltige Beschaffung und Lieferketten und arbeitet mit dem relatico-Team zusammen, um praktische Softwarelösungen zu entwickeln. Darüber hinaus betreibt Bernd seinen eigenen landwirtschaftlichen Betrieb und ist weltweit an Supply-Chain-Projekten beteiligt.